Herzlich Willkommen auf meinem etwas ungewöhnlichen Reiseblog! Seit meinem ersten Urlaub (damals noch mit meinen Eltern), bin ich verrückt nach Reisen. Strandurlaub, ein Ausflug in die Berge oder auch das pulsierende Nachtleben einer Millionenstadt – so lange es nicht das eigene Heimatdorf ist, bin ich glücklich. Vor allem untypische Reisen haben es mir angetan. Wenn auch du nicht einfach nur Erholungs- sondern Entdeckungsurlaub machen möchtest, bist du hier genau richtig! Fernab von Touristenmagneten und Langeweile finden wir aufregende Erinnerungen – die besten Souvenirs, die man überhaupt mit nach Hause bringen kann. Außerdem weiß man unterwegs nie, was passiert. Vielleicht nimmt euer Urlaub an einer Stelle ja eine komische Wendung und ihr adoptiert einen Pinguin?

Weil alles möglich ist, wenn man sich nur treiben lässt, habe ich auch diesen Blog „Adopt a Penguin“ genannt.

Auf diesem Blog poste ich allerlei Sachen rund um das Reisen aber auch weitere Themen, die mich beschäftigen. Schaut gerne vorbei, wenn euer Leben sich auch um einen stetigen Wechsel aus Fernweh und Heimweh dreht!